Freitag, 21. April 2017

Bloomys in Violett und Pink

Letzte Woche war es dann mal wieder so weit: meine Bloomys sind ins Haus geflattert gekommen.
Meine Tochter hatte mir im vergangenen Jahr zum Geburtstag ein Blumen-Abonnement von bloomy days geschenkt und so bekomme ich einmal im Monat einen Blumenstrauß gesendet.
Außerdem gab es diesmal zu Ostern ganz feine Geschenke: unsere erwachsenen Kinder waren beide vor kurzem in Italien und haben uns Mokka, Kaffee und italienisches Gebäck mitgebracht.
Von meinem Mann bekam ich Schokolade, Eierlikör und Marmelade von Original Beans geschenkt.
Das Besondere an Original Beans ist, dass für jede verkaufte Tafel Schokolade ein Baum gepflanzt wird. Auf jeder Verpackung einer Tafel Schokolade befindet sich ein Code, mit dem herausgefunden werden kann, wo der Baum, der zu dieser Tafel gehört, gepflanzt wurde (one bar, one tree). Eine feine Sache !
Zu guter Letzt habe ich mir selbst noch 2 Bücher von Sarah Andersen geschenkt, damit ich mal wieder was zu lachen habe. Ich liebe ihre Comics.






Nelken pink

Santini violett

Inkalilie









Mittwoch, 19. April 2017

Ausflug nach Wachau

Am Ostersonntag war es kalt, aber ab Mittag sonnig und wir haben die Zeit genutzt für eine Fahrradtour über Markkleeberg nach Wachau.
Die Kirchenruine in Wachau habe ich schon öfter gezeigt, diesmal etwas mehr im Sonnenschein. Der Verfall schreitet voran. Einen Beitrag vom Mai 2015 findest Du hier, und einen anderen vom Oktober 2015 hier.

Leipzig - An der Pleiße (Fluss)

Markkleeberg - Das Weiße Haus

Markkleeberg - Park

Markkleeberg - Am Pavillion

Markkleeberg - Das Weiße Haus + Pavillion

Markkleeberg - Blick zum Pavillion

Am Pleiße-Wehr

Kirchenruine Wachau

Kirchenruine Wachau

Kirchenruine Wachau

Rosette - Kirchenruine Wachau

Taufbecken - Kirchenruine Wachau

Altar - Kirchenruine Wachau

Fenster - Kirchenruine Wachau

Beschlag - Kirchenruine Wachau


Geteilt mit Wordless Wednesday