Montag, 12. Juni 2017

Weinlaub

Ganz faszinierend fand ich bei den Wanderungen durch die Weinberge das Laub und das Wachstum der Trauben, sowie die vielen Blumen, welche zwischen den Weinstöcken wachsen.
Die Form der Weinstöcke lässt manchmal meine Phantasie sprießen: Pony oder Seepferd ?












Geteilt mit Macro Monday 2

Kommentare:

  1. Schön, so ein Spaziergang durch die Reben. Und ja, das knorrige Holz regt die Fantasie an.
    Vieleicht kennst Du das Gedicht schon, ich erzähle es manchmal gern als Geschichte:

    Gottfried August Bürger

    Die Schatzgräber

    Ein Winzer, der am Tode lag,
    rief seine Kinder an und sprach:
    »In unserm Weinberg liegt ein Schatz,
    grabt nur danach!« – »An welchem Platz?«
    schrie alles laut den Vater an.
    »Grabt nur!« O weh! da starb der Mann.
    Kaum war der Alte beigeschafft,
    so grub man nach aus Leibeskraft.
    Mit Hacke, Karst und Sparten ward
    der Weinberg um und um geschart.
    Da war kein Kloß, der ruhig blieb;
    man warf die Erde gar durchs Sieb
    und zog die Harken kreuz und quer
    nach jedem Steinchen hin und her.
    Allein, da ward kein Schatz verspürt,
    und jeder hielt sich angeführt.
    Doch kaum erschien das nächste Jahr,
    so nahm man mit Erstaunen war,
    daß jede Rebe dreifach trug.
    Da wurden erst die Söhne klug
    und gruben nun jahrein, jahraus
    des Schatzes immer mehr heraus


    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Hello, lovely series on the grapes vines and vineyard. I like the wood textures and the last image, pretty flowers. Happy Monday, enjoy your new week!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Synnöve,
    das war bestimmt herrlich entlang der Weinstöcke zu laufen. Ich sehe ein Seepferd :)
    Guten Wochenstart und ganz liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Synnöve, tatsächlich ein Wesen zwischen Pony und Seepferd, und dass im Weinberg! Wer hätte das gedacht?
    Ein Feierabend-Schmunzeln sendet dir Petra

    AntwortenLöschen
  5. Olá, lindas fotos das vinhas e das flores, são especiais, assim como é a natureza a desenvolver-se.
    Feliz semana,
    AG

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Fotos zeigst du, die schöne Urlaubserinnerungen wecken. Danke!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Toller Spaziergang mit wunderbaren Fotos.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Solche Spaziergänge mag ich auch, besonders im Frühsommer und natürlich auch im Herbst bei der Lese. Feine Fotos sind toll. Und lassen auf guten Wein hoffen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Solche Spaziergänge mag ich auch, besonders im Frühsommer und natürlich auch im Herbst bei der Lese. Feine Fotos sind toll. Und lassen auf guten Wein hoffen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  10. ...die Natur bietet uns so viel Schönes, liebe Synnöve,
    und du hast gut hin geschaut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Nature is a wonderful thing. The leaves are beautiful to see. My rear neighbors use the leaves to cook with.
    Sincerely, Helma

    AntwortenLöschen
  12. Wein ist sehr fotogen. Ich möchte einmal gerne kurz vor Ernte schöne Trauben sehen und fotografieren, dafür habe ich schon ein schönes Gebiet in Deutschland ausgesucht, aber wann es klappt? ...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Synnöve,
    ja die Natur bietet uns so viel; man muss nur die Augen öffnen;)
    Wunderschöne Bilder!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. Wonderful photographs, Synnove.
    We lost quite a few of our grapes this past winter, and just replaced them last weekend.
    Hopefully they will do well.
    Happy day to you, my friend.
    xo.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !